Monat: Juli 2017

Buchungskalender

Schön das Du mit dabei sein möchtest.

Fülle einfach das unten stehende Kontaktformular aus. Wir melden uns dann bezüglich deiner Anfrage und der Terminbestätigung bei Dir.

In der Regel sind Zeiten unter der Woche zwischen 18:00 und 20:00 Uhr möglich (April bis Oktober) und am Wochenende zwischen 09:00 und 20:00 Uhr. Nach Absprache auch an anderen Tagen/Zeiten.

Buchungsanfrage:

An welchem Tag möchtest Du gerne mit aufs Boot?:(Pflichtfeld)

Kommst Du aleine oder bringst du noch jemand mit? (Pflichtfeld)

Bitte sag uns auch wie oft Du/Ihr hinter das Boot wollt. (Ein Set dauert in der Regel etwa 15 Minuten) (Pflichtfeld)
Ein Set pro PersonZwei Sets pro PersonDrei Sets pro PersonVier Sets pro PersonFünf Sets pro PersonSechs Sets pro Person

Welches Angebot möchtest Du wahrnehmen?:(Pflichtfeld)
WakeboardenWakeskatenWakesurfen

Wenn Du uns noch Deine Mobilnummer verrätst könne wir Dich gegebenenfalls natürlich noch kurzfristiger erreichen sollte es Probleme mit einem Termin geben.

Wir machen das Boot Winterfest – Nächstes Jahr gehts weiter!

Die Saison geht zu Ende und auch wir machen unser Boot winterfest. Das bedeutet: Raus aus dem Wasser und rein ins Winterlager. Für uns ist das der Abschluss eines ereignisreichen Jahres, das uns auf jeden Fall sehr stolz macht. Eine Steganlage in Eigenregie rundum zu erneuern ist für unsere Crew eine echte Mammutaufgabe. Vor allem, weil jede und jeder von uns noch einen „richtigen“ Job hat. Daher wollen wir uns an dieser Stelle noch mal ganz herzlich bei euch und eurer Unterstützung bedanken. Für uns ist Wassersport eine Herzensangelegenheit und das mit euch zu teilen spornt uns an. Seid also gespannt, was wir 2018 noch alles für euch ausgeheckt haben. Wir stürzen uns auf jeden Fall in die Vorbereitungen, wünschen allen die uns 2017 besucht haben eine erholsame Off-Season und freuen uns schon euch im nächsten Jahr wiederzusehen!

Buchen

Wir machen den Steg fit

Namensgebend für unsere Wassersportaktivitäten ist unsere Basis: Der Steg 9 in der Herseler Werth. Für uns ein Traum, der wahr wird. Wir haben unsere eigene Steganlage, auf der wir uns voll ausleben können. Hier parken wir unser Towboat und von hier aus starten wir jede Tour auf dem Rhein. Kein Wunder also, dass diese Steganlage eine zentrale Rolle einnimmt. Um dieser Rolle gerecht zu werden, haben wir das gesamte letzte Jahr daran gearbeitet, die Steganlage wieder in neuem Glanze erscheinen zu lassen. Viele Wartungsarbeiten waren angefallen und mussten erledigt werden. Vom Erneuern der Beplankung bis hin zum kompletten Sandstrahlen des Rumpfes, um neue Farbe aufzutragen. Einen kleinen kleinen Zusammenschnitt der unzähligen Stunden, die wir mit der Renovierung verbracht haben, findet Ihr bei Youtube. Viel Spaß mit dem Film und wenn Ihr dadurch Lust bekommen habt uns zu besuchen, kontaktiert uns einfach und bucht ein Set bei uns.

Buchen

Die Crew

Erfahre mehr darüber, wer wir sind und warum wir Steg 9 gegründet haben.

Die Crew besteht aus einer Gruppe von Wassersportbegeisterten, die Ihre Leidenschaft mit anderen teilen wollen. Mit Wurzeln im Kiten, Segeln und Snowboarden haben wir uns über das Wakeboarden kennengelernt. Die vielseitigen Möglichkeiten eines Towboats hat uns dazu bewegt, das Projekt rund um den Steg 9 ins Leben zu rufen. Hier können wir viele unterschiedliche Wassersportarten ausüben und die gemeinsame Zeit mit Gleichgesinnten genießen.

Die Philosophie von Steg 9 ist einfach: Wir wollen Spaß haben.

Unsere Crew versteht darunter in erster Linie die gemeinsame Zeit auf dem Wasser und die damit verbundenen Sportarten. Uns ist es wichtig eine Plattform zu bieten, auf der sich Wassersportlerin und Wassersportler entwickeln und entfalten können. Im Vordergrund stehen dabei der Wissensaustausch und die gegenseitige Unterstützung beim Erlernen neuer Fähigkeiten. Dabei ist uns eine entspannte Atmosphäre wichtig. Alle Mitglieder unserer Crew sind hauptberuflich in anderen Jobs tätig und verstehen Steg 9 als eine Chance, etwas von der Leidenschaft weiter zu geben, die der Sport für uns bedeutet.

Uns ist dabei durchaus bewusst, dass wir in Deutschland und vor allem auch im Raum Köln mit einer Vielzahl an sehr guten Wasserski-Anlagen gesegnet sind, die alle sehr viel für den Sport tun. In diesem Zusammenhang wollen wir uns gar nicht als Konkurrenz, sondern eher als weitere Facette verstanden wissen. Die gleichen Wassersportarten fühlen sich am Boot ganz anders an als an einer Seilbahn. Deswegen ist es unser Ziel, diese Seite des Sports anderen verfügbar zu machen und dabei selber von der Gemeinschaft und dem Miteinander zu profitieren. In diesem Sinne freuen wir uns auf euch und die gemeinsame Zeit.

Eure Steg 9 Crew

Landlocked – Und jetzt?

Was ist das schlimmste für jeden Surfer? Fernab von jeglichen Meeren dieses Planeten irgendwo auf dem Festland festzuhängen ohne die Chance in die nächste Welle zu paddeln und sich mitnehmen zu lassen. Diesen Zustand bezeichnet man auch als „Landlocked“. Ein Schicksal, das nicht wenige Surfer vor allem aus dem Raum Köln kennen. Von der Domstadt bis ans nächste Meer mit entsprechendem Swell sind es immer mehrere Stunden Fahrt im Auto.

Eine echte Alternative ist da das Wakesurfens. Das Towboat der Firma Mastercraft, das wir am Steg9 einsetzen, hat ein Ballastsystem, das eine Heckwelle erzeugen kann, die groß genug ist um darin zu surfen. Diese Welle ist individuell anpassbar und quasi endlos. Fällst du mal ins Wasser, dreht der Fahrer um und sammelt dich wieder ein. Wenn du aus Köln oder Umgebung kommst, kannst du so unter der Woche nach Feierabend noch eine Runde Wellenreiten, ohne dafür stundenlang mit dem Auto bis an die nächste Küste fahren zu müssen. Ziemlich entspannt finden wir. Wenn du Lust hast das Wakesurfen bei uns ausprobieren, dann kontaktiere uns einfach, um ein Set zu buchen.

Buchen